News

Crypto Finance Gruppe lanciert Handelslösung für Crypto Assets mit Avaloq

Die erfolgreiche Lancierung des Crypto Asset Handels mit der Crypto Finance Gruppe unterstützt Avaloq dabei, ihren Bankkunden vollständig integrierte Crypto Asset Lösungen anzubieten. Mit dieser Partnerschaft übernehmen die Crypto Finance Gruppe und Avaloq eine Vorreiterrolle im Bereich der digitalen Vermögenswerte und ermöglichen somit Finanzinstituten, ihren Kunden ein nahtloses, digitales Banking-Erlebnis zu bieten.

Never miss InTech insider information, top jobs and mandates. Sign-up here.

Die Crypto Finance Gruppe hat ihre Brokerage-Lösung für Crypto Assets erfolgreich bei verschiedenen Bankkunden von Avaloq implementiert. Finanzinstitute und deren Kunden können nun problemlos den Handel, die Abwicklung und die Verwahrung von Crypto Assets mit automatisiertem Echtzeitabgleich direkt von ihrem Kernbankensystem aus initiieren.

Crypto Finance und Avaloq übernehmen damit die Vorreiterrolle im Bereich der digitalen Vermögenswerte in der Finanzbranche und befähigen Finanzinstitute dazu, ein nahtloses, digitales Erlebnis für Retail Banking, Vermögensverwaltung und mehr anzubieten. Crypto Finance unterstützt dabei Avaloq bei der Implementierung vollständig integrierter Crypto Asset Lösungen für deren Bankkunden.

Jan Brzezek, CEO und Gründer der Crypto Finance Gruppe, sagte: «Wir freuen uns, mit Avaloq und ihren Bankkunden im Rahmen dieser Kooperation zusammenzuarbeiten und somit Crypto Assets mit einer simplen, sicheren und schnell umsetzbaren Lösung ins professionelle Banking zu bringen.»

Integration in Kernbankensysteme bestätigt die zunehmende Etablierung von Crypto Assets

Diese neue Entwicklung markiert einen wichtigen Meilenstein für die Etablierung von Crypto Assets an den Finanzmärkten. Losgetreten wurde diese Evolution von einer wachsenden Anzahl professioneller Investoren, welche Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel betrachten. Das zeigen zahlreiche Meldungen von börsennotierten Unternehmen und traditionellen Vermögensverwaltern, welche im letzten Jahr in Bitcoin investiert haben. Diese Entwicklung setzt sich nun mit der Partnerschaft zwischen Avaloq und Crypto Finance fort, wodurch Crypto Assets in eine Kernbankenplattform integriert werden, die bereits von über 150 Finanzinstituten in 30 Ländern genutzt wird.

Diese Partnerschaft mit Avaloq baut auf ein starkes Geschäftsjahr auf, in dem Crypto Finance in den Bereichen Crypto Asset Management, Brokerage sowie Lagerungsinfrastruktur und Tokenisierungslösungen weiterwachsen konnte.

Über Avaloq

Avaloq, gegründet 1985 mit Sitz in der Schweiz, ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Banklösungen, Kernbankensoftware und Vermögensverwaltungstechnologie. Das Unternehmen bietet leistungsstarke Cloud-Lösungen für Banken und Vermögensverwalter durch Business Process as a Service (BPaaS) und Software as a Service (SaaS). Avaloq ist der einzige unabhängige Anbieter von Bankensoftware, welcher seine eigene Software entwickelt und auch betreibt.

Das etablierte Kernbankensystem von Avaloq wird durch drei innovative Plattformen – Engage, Wealth und Insight – ergänzt. Diese Plattformen bieten digitale End-to-End-Lösungen mit einem hohen Grad an Benutzerfreundlichkeit, welche den Weg für die Demokratisierung der Vermögensverwaltung ebnen wird. Um Innovationen weiter voranzutreiben, werden Kunden über das Avaloq.one Ecosystem, dem offenen Banking-Marktplatz, mit ausgewählten Fintechs verbunden.

Mehr als 150 Banken und Vermögensverwalter mit einem weltweit verwalteten Vermögen von rund CHF 4,5 Billionen setzen auf die preisgekrönten Produkte und Dienstleistungen von Avaloq. Avaloq ist eine Tochtergesellschaft der NEC Corporation, einem weltweit führenden Unternehmen für die Integration von IT- und Netzwerktechnologien. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zürich und beschäftigt weltweit mehr als 2‘000 Mitarbeiter.

Über die Crypto Finance Gruppe

Die Crypto Finance Gruppe bietet professionellen und institutionellen Anlegern Produkte und Dienstleistungen für Crypto Assets, die sich durch Exzellenz, Qualität und Integrität auszeichnen. Die Crypto Finance Gruppe erbringt Dienstleistungen in den drei Kerngeschäften: Vermögensverwaltung, mit der ersten regulierten Vermögensverwalterin für kollektive Kapitalanlagen für Crypto Assets, die von der FINMA bewilligt wurde; der Broker im 24/7-Handel von Crypto Assets; sowie Infrastruktur Dienstleistungen für die sichere Lagerung von Crypto Assets und Tokenisierungsprojekte. Seit ihrer Gründung 2017 wurde die Gruppe bereits mehrmals ausgezeichnet, unter anderem in den Top 50 Blockchain-Unternehmen des Crypto Valley, den Top 100 Swiss Startups sowie auch als Gewinnerin der «Swiss FinTech Awards 2019».

About the author

Editorial Office

Editorial Office

Zusammen mit erfolgreichen Tech-Unternehmen wurde der News Channel “InTech” lanciert. Aktuell gibt es keinen One-Stop-Shop, wo sich interessierte Leser über die Tech-Szene in der Schweiz informieren können. Dieser Gap wird von www.intech.swiss geschlossen.

Kommuniziert werden Beiträge von Meinungsmachern und Tech-Unternehmen via der neuen Newsplattform und auf Social Media via LinkedIn und Twitter.